Der Scherenhubtisch von awima unterstützt Sie bei der Arbeit

SCHERENHUBTISCH

Scherenhubtische gibt es wie Sand am Meer – da kommt es darauf an, dass man den richtigen nimmt. Wir von awima haben Scherenhubtische aller Art im Programm: Einfach- oder Doppel-Scherenhubtische, Tandem-, Flachform-, Industrie- oder U-förmiger Scherenhubtisch.

Beim Scherenhubtisch kommt es nicht nur auf die Scheren an

Im Prinzip ist eigentlich fast jeder Hubtisch auf dem Markt ein Scherenhubtisch. Die Hebe-Elemente werden wie Scheren übereinander gekreuzt. Das hat den Vorteil, dass die vier Eckpunkte des Tisches optimal beim Heben und Senken gestützt sind.

Scheren Sie sich nicht um herkömmliche Hubtische

Jeder Scherenhubtisch muss heute der EN 1570-1 entsprechen. Er muss über eine Totmannschaltung verfügen und über einen Notaus-Schalter. Ferner sind Sicherheitskontakte vorgeschrieben, so dass er nach Berühung abstoppt. Darüber hinaus gibt es aber zwischen Scheren-Hubtischen erhebliche Unterschiede – es kommt darauf an, dass man das richtige Fabrikat nimmt. Oft noch viel entscheidender als der Tisch an sich ist die Beratung und die richtige Auslegung des Hubtisches auf die jeweilige Arbeitsanforderung. Hier nutzt der beste Scherenhubtisch nichts, wenn wichtige Funktionen fehlen, die man mühelos hätte auswählen oder projektieren können. Sprechen Sie daher mit awima, wir verkaufen Ihnen auf jeden Fall das, was Sie absolut brauchen.